Insel Ciovo

Insel Ciovo
Insel Ciovo
Insel Ciovo
Ciovo ist eine Insel im Mitteldalmatien mit einer Fläche von 28,8 km². Es erstreckt sich von Osten nach Westen und schließt die Bucht von Kastela. Um vom Festland zur Insel Ciovo zu gelangen, muss man zwei Brücken überqueren: eine kleinere Brücke zum Festland - Trogir (die auch eine Insel ist) und dann Trogir - Ciovo. Die Insel ist hügelig mit dem höchsten Gipfel Rudine (209 m). Im nördlichsten Teil der Stadt befindet sich der südliche Teil der Stadt Trogir mit einer Werft, während die anderen Siedlungen Arbanija und Slatina an der nordöstlichen Küste sind, Zedno im Inneren und Okrug Gornji und Donji an der Westküste. Spuren des alten Lebens, mehrere wertvolle Denkmäler (Kloster des Heiligen Kreuzes an der nordöstlichen Küste, Kloster des Heiligen Antonius, Kirche Unserer Lieben Frau von Prizidnica auf der Südseite, 2 km von Slatina).
Die Insel ist bekannt für ihr mediterranes Klima, reiche Vegetation, Archipel von kleinen malerischen Inselchen, Buchten und Strände. Es ist administrativ zwischen Split, Trogir und Okrug geteilt. Orte in Ciovo sind: Okrug Gornji, Okrug Donji, Arbanija, Zedno, Slatine.
Riviera Okrug, nur 4 km vom Zentrum von Trogir entfernt, ist das beliebteste Touristenziel in der Gegend von Trogir.
Ausflug zu Krka Wasserfällen aus Split
Ausflug zum Krka Nationalpark - Krka Wasserfälle. Genießen Sie die natürliche Schönheit des...