Nationalpark Kornati

Nationalpark Kornati
Nationalpark Kornati
Nationalpark Kornati

Der Kornati Nationalpark ist der größte Teil der Insel Kornati im kroatischen Teil der Adria in Mitteldalmatien, westlich von Šibenik, im Kreis Šibenik-Knin. Der Nationalpark wurde 1980 verkündet und dann geschützt. Die Gesamtfläche des Parks beträgt ca. 220 km² und besteht aus 89 Inseln, Inselchen und Felsen. Von der Oberfläche des Parks, nur etwa 1/4 ist das Festland, während der Rest des marinen Ökosystems. Es hat natürliche und kulturelle Merkmale. Die senkrechten Klippen der "Krone" der Kornati-Inseln mit Blick auf das offene Meer sind das beliebteste Phänomen dieses Parks. Sie sind auch Lebensräume von seltenen Arten. Die Welt der Kornati Unterwasser zeigt einige andere erstaunliche Geschichten. Kornati, die größte Insel mit einer Gesamtfläche von 32,44 km2, deckt zwei Drittel der Parkfläche ab. Obwohl die Insel 25,2 km lang ist, ist sie nicht mehr als 2,5 km breit.